Nachrichten vom 19.05.2018

Region

ADAC rechnet heute wieder mit vollen Autobahnen

Auf den Straßen und Autobahnen rund um die Städteregion wird es heute wieder voll. Die zweite Welle fährt in die Pfingstferien. Schüler haben nächste Woche komplett schulfrei, deshalb starten heute wieder viele in den Urlaub. Der ADAC sagt, dass es vor allem auf der A4, der A57 und der A61 voll werden kann. Auch die Autobahnen Richtung Belgien und den Niederlanden können in den kommenden Tagen voller sein als sonst. Wer möglichst staufrei durchkommen will, soll laut ADAC morgen früh losfahren.
 
 

Aachen

Stadt lässt nach Pfingsten kranke Bäume fällen

In Aachen werden nächste Woche mehrere große Bäume gefällt. Eine Untersuchung der Stadt hatte ergeben, dass viele Bäume entweder krank oder zu weit in die Straße reinragen. Deshalb sollen sie unter anderem am Preußweg, der Brunnenstraße, Burggrafenstraße, Auf der Hüls und im Stadtgarten an der Tennisanlage gefällt werden.
 
 

Städteregion Aachen

SPD-Politiker fordern Tihange-Aktien-Verkauf des Bundes

Die Aachener SPD-Bundestagsabgeordneten halten an ihrer Kritik am Innenministerium wegen der Beteiligung an Tihange-Aktien fest. Vor kurzem haben sie ein Schreiben an Innenminister Seehofer geschickt - mit Fragen zum Verkauf der Aktien. Aus dem Ministerium heißt es, es werde geprüft, wie der Verkauf der Aktien umgesetzt werden könnte. Das geht den SPD-Politikern aus Aachen nicht weit genug. Sie fordern von Seehofer, dass er nicht nur prüfen, sondern auch liefern solle.
 
 

Herzogenrath

Kohlscheid feiert Tag zwei der Pfingstkirmes

In Herzogenrath-Kohlscheid geht die Pfingstkirmes heute in den zweiten Tag. Los geht es um 13:00 Uhr. Morgen und Montag machen die Fahrgeschäfte sogar schon eine Stunde früher auf.
 
 

Städteregion Aachen

Büchereien bekommen Medienpakete vom Land NRW

Die Stadtbüchereien im Nordkreis der Städteregion bekommen Medienpakete zum Thema Integration. Bücherkisten gibt es zum Beispiel für Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen. Insgesamt 10.000 Euro stehen dafür aus einem Landesprogramm zur Verfügung.
 
 

Aachen

Alemannia kämpft am Montag um DFB-Pokal-Ticket

Am Montag kämpft Alemannia Aachen um den Einzug in den DFB-Pokal. In Bonn steht das Finale des Mittelrheinpokals gegen Viktoria Köln an. Bis jetzt sind schon über 2.200 Karten verkauft worden. Der Fußballverband Mittelrhein sagt, dass es inzwischen nur noch wenige Sitzplätze auf der Tribüne gibt - Stehplätze stehen dagegen noch in allen Blöcken zur Verfügung. Der Online-Vorverkauf läuft noch bis morgen, am Montag selbst sind die Tageskassen ab 15:00 Uhr auf. Anstoß in Bonn ist am Montag um 17:00 Uhr. Wir von Antenne AC übertragen das Spiel wie immer live.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
5°C / 22°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 12:30h (19.5.2018)