THE MEG

Jason Statham („Spy – Susan Cooper Undercover“, „Fast & Furious 8“, „The Expendables“-Filme) und die preisgekrönte chinesische Schauspielerin Li Bingbing („Transformers: Ära des Unter¬gangs“, „The Forbidden Kingdom“, „The Message“) sind in den Hauptrollen des Science-Fiction-Actionthrillers „Meg“ zu sehen, den Regisseur Jon Turteltaub (die „Vermächtnis“-Filme) inszenierte.

Ein Tiefsee-Unterwasserfahrzeug, das Teil eines internationalen Meeresbeobachtungs-program¬mes ist, wird von einer riesigen Kreatur angegriffen. Nun liegt das Boot manövrierunfähig an der tiefsten Stelle des Pazifik – und die Crew ist darin gefangen. Als ihm die Zeit davonzulaufen droht, engagiert der visionäre chinesische Meeresforscher Dr. Zhang (Winston Chao) den zurückgezogen lebenden ehemaligen Taucher Jonas Taylor (Jason Statham), der Experte für Rettungsaktionen in der Tiefsee ist. Zhangs Tochter Suyin (Li Bingbing) ist gegen diesen Plan, weil sie glaubt, die Crew selbst retten zu können. Letztlich müssen sie alle eng zusammenarbeiten, um die Crew – und das Meer selbst – vor einer scheinbar unaufhaltsamen Bedrohung zu retten: einem prähistorischen, über 20 Meter langen Hai, einem Megalodon. Der Meg gilt zwar als ausgestorben, erweist sich aber als quicklebendig … und beginnt seine Jagd.
Fotos © 2018 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC., GRAVITY PICTURES FILM PRODUCTION COMPANY, AND APELLES ENTERTAINMENT, INC.

Photo Credit: Courtesy of Warner Bros. Pictures, Trailer und Text: Warner Brothers Pictures

 

THE MEG


 



DEINE JULIET

London in den späten vierziger Jahren. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James) erhält eines Tages einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams (Michiel Huisman) lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Juliet ist sofort angetan von Dawseys Brief. Umso mehr, als sie erfährt, dass er zusammen mit einigen Bewohnern von Guernsey den Literaturverein „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ gegründet hat. Dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder halfen sich damit über die Zeit während des 2.Weltkriegs hinweg. Juliet beschließt kurzerhand, nach Guernsey zu reisen und über den Buch-Club zu schreiben. Auf der Insel angekommen, lässt sie die Geschichte ihrer Bewohner schon bald nicht mehr los. Und bereits im Moment der ersten Begegnung mit Dawsey wird klar, dass Juliet eine Reise begonnen hat, die ihr Leben für immer verändern wird.
Fotos: Kerry Brown Studiocanal, Trailer und Text: Studiocanal

 

DEINE JULIET


 



FRÜHERE KINONEUSTARTS

 
 



MISSION IMPOSSIBLE - FALLOUT

Manche Entscheidungen lassen dich niemals los: MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT zeigt Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein IMF-Team (Alec Baldwin, Simon Pegg, Ving Rhames) zusammen mit bekannten Verbündeten (Rebecca Ferguson, Michelle Monaghan) in einem Wettlauf gegen die Zeit nach einer missglückten Mission.

Tom Cruise hat sich für seine Paraderolle wiederholt mit Regisseur Christopher McQuarrie („MISSION: IMPOSSIBLE – ROGUE NATION“) zusammengetan, der als erfahrener Actionspezialist auch das rasante Drehbuch verfasste. Ergänzt wird das Team um Produzent Jake Myers („MISSION: IMPOSSIBLE – ROGUE NATION“) sowie Erfolgsproduzent J.J. Abrams („STAR TREK“, „STAR WARS: EPISODE VII – DAS ERWACHEN DER MACHT“), sodass echte Profis für spektakuläre Stunts am Werk sind. Neben Tom Cruise kehren die beliebten Charaktere Benji Dunn, gespielt von Simon Pegg („STAR TREK: BEYOND“), und Luther Stickell alias Ving Rhames auf die Leinwand zurück. Auch wieder mit von der Partie sind Alec Baldwin als ehemaliger CIA-Chef Alan Hunley, Rebecca Ferguson als unerschrockene Powerfrau Ilsa Faust und Michelle Monaghan als Ethan Hunts Ehefrau Julia. Den schlagfertigen Cast ergänzen Henry Cavill, der als „MAN OF STEEL“ bereits seine Faustfertigkeit unter Beweis stellte, und Angela Bassett, die ihm als toughe Direktorin der CIA zur Seite steht.
Fotos, Trailer und Text: Paramount Pictures Germany / S&L Medianetworx
 

MISSION IMPOSSIBLE - FALLOUT


 



ANT-MAN AND THE WASP

Mit ANT-MAN aus dem Jahr 2015 machten die Marvel Studios auch ihr treues und stetig wachsendes Kinopublikum mit dem Charakter vertraut. Hier war es der gutmütige Dieb Scott Lang, der den einzigartigen Anzug von Dr. Hank Pym überreicht bekam und damit zu dem winzigen Helden wurde. Auch Pyms Tochter Hope van Dyne war Teil des Films und legte den Grundstein für ihre kommende Rolle als The Wasp. Das actiongeladene Heist-Movie von Regisseur Peyton Reed entwickelte sich schnell zum Kassenhit wie auch zum Fan-Liebling, sprang an die Spitze der Kinocharts und spielte weltweit über 500 Mio. Dollar ein.

Jetzt in der Gegenwart – und unter den Nachwirkungen von THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR – ringt Lang, sowohl als Superheld als auch als Vater, mit den Konsequenzen seiner Entscheidungen. Während er Probleme damit hat, sein Privatleben mit seiner Verantwortung als Ant-Man zu vereinen, wird er von Hope van Dyne und Dr. Hank Pym mit einer dringlichen neuen Mission konfrontiert. Einmal mehr muss Scott sich in den Anzug werfen und nun an der Seite von The Wasp im Team kämpfen, um gemeinsam die Geheimnisse der Vergangenheit zu lüften.
> Fotos, Trailer und Text:Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
 

ANT-MAN AND THE WASP


 



CATCH ME!

An einem Monat in jedem Jahr stürzen sich fünf Freunde in ein wildes, kompromissloses Fang-Spiel, das sie schon seit der ersten Klasse spielen. Sie riskieren Kopf und Kragen, ihre Jobs und ihre Freundschaft, um die anderen zu besiegen und den Schlachtruf „Du bist …!“ brüllen zu können.

In diesem Jahr fällt das Spiel zusammen mit der Hochzeit ihres einzigen unbesiegten Spielers. Das könnte ihn zu einem leichten Opfer machen. Doch er weiß, dass sie kommen … und ist bereit.

Nach einer wahren Begebenheit erzählt die Komödie „Catch Me!“ von New Line Cinema eine Geschichte, die zeigt, wie weit manche Typen gehen, um der Letzte im Spiel zu sein.
Fotos, Trailer und Text: Warner Brothers Pictures / New Line Cinema
 

CATCH ME!


 



MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN

Sophie (Amanda Seyfried) trauert um den Tod ihrer Mutter Donna (Meryl Streep). Ihr zu Ehren hat sie das ihr Haus auf der griechischen Trauminsel Kalokairi saniert und in ein Luxushotel umgebaut. Sam (Pierce Brosnan) und ihr Hotelmanager Fernando (Andy Garcia) stehen ihr dabei zur Seite. Sky (Dominic Cooper) kann nur aus der Ferne die Daumen drücken, weil er in New York eine Ausbildung zum Hotelfachmann macht. Die große Eröffnung soll mit einer aufwendig geplanten Party gefeiert werden. Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baransky) sind bereits auf der Insel eingetroffen. Am Tag der Eröffnung bricht plötzlich ein Sturm über der Insel, die Insel ist von der Außenwelt abgeschnitten. Doch als Sophie auf dem Tiefpunkt ihrer Enttäuschung angekommen ist, treffen doch noch eine Reihe von Überraschungsgästen auf der Insel ein, darunter Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard) ein und die Party kann doch noch stattfinden. Sophie fühlt sich ihrer Mutter so nah wie nie zuvor.

Währenddessen wird in diversen Rückblenden erzählt, wie die junge Donna (Lily James) nach ihrem Abschluss an der Uni vor vielen Jahren mit ihren besten Freundinnen (Alexa Davies und Jessica Keenan Wynn) auf Kalokairi angekommen ist und die drei möglichen Väter von Sophie - Bill (jung/Josh Dylan), Harry (Hugh Skinner) und Sam (Jeremy Irvine) - in den 1970er Jahren kennen gelernt hat.
Fotos, Trailer und Text: Universal Pictures International
 

MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN


 



THE FIRST PURGE

Die USA in einer nicht allzu fernen Zukunft: Um die Verbrechensrate für den Rest des Jahres unter ein Prozent zu drücken, setzen die „Neuen Gründungsväter Amerikas“ eine gewagte soziologische Theorie in die Tat um: Für eine einzige Nacht bleiben alle Gewalttaten straffrei. Damit soll der frustrierten Bevölkerung ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen geboten werden.

Doch was zunächst als recht harmloses Experiment im New Yorker Stadtteil Staten Island beginnt, gerät außer Kontrolle und breitet sich schon bald wie ein Lauffeuer über die ganze Nation aus, als der unterdrückten Bevölkerung bewusst wird, dass die Regierung sich nicht an die Regeln der gesetzlosen Nacht hält.

Fotos, Trailer und Text: Universal Pictures



 

THE FIRST PURGE


 



OCEANs 8

Fünf Jahre, acht Monate und zwölf Tage ist es her, seit Debbie Ocean (Sandra Bullock) mit der Planung ihres größten Coups begonnen hat.

Dazu braucht sie das bestmögliche Team – allen voran ihre Komplizin Lou Miller (Cate Blanchett). Gemeinsam rekrutieren die beiden weitere Spezialistinnen: Juwelierin Amita (Kaling), Trickbetrügerin Constance (Awkwafina), Hehler-Expertin Tammy (Paulson), Hackerin Nine Ball (Rihanna) und Modedesignerin Rose (Bonham Carter).

Ihre begehrlichen Augen richten sich auf Diamanten im Wert von 150 Millionen Dollar – diese Diamanten zieren den Hals der weltberühmten Schauspielerin Daphne Kluger (Hathaway), die den Mittelpunkt des diesjährigen Superevents bildet: die Met Gala.
Der Plan ist hieb- und stichfest – falls er ohne Zwischenfälle über die Bühne geht: Das Team will sich die Klunker einfach schnappen und verduften – vor aller Augen.

Weitere Rollen in „Ocean’s 8“ übernehmen James Corden als Versicherungsermittler, der die Puzzleteile zusammensetzen muss, und Richard Armitage als Klugers ahnungsloser Begleiter während der Gala.

Fotos: Courtesy of Warner Bros. Pictures, Trailer und Text: warner bros. pictures
 

OCEANs 8


 



JURASSIC WORLD - DAS GEFALLENE KÖNIGREICH

Drei Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort von gefährlichen Dinosauriern zerstört wurde. Seit die Menschen von der Isla Nublar fliehen mussten, behaupten sich nun die übrig gebliebenen Saurier als unangefochtene Herrscher des Dschungels.

Doch als der inaktiv geglaubte Vulkan der Insel anfängt zu brodeln, müssen Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) zurückkehren, um die letzten Dinosaurier vor dem Aussterben zu bewahren. Die Rettungsaktion erweist sich als gefährlicher als gedacht, da es auf dem von Beben erschütterten Terrain der Insel bereits bei ihrer Ankunft Lava regnet. Während Owen verzweifelt versucht, seinen Raptor Blue zu retten, kommen die übrigen Expeditionsmitglieder einer Verschwörung auf die Spur, durch die die Erde in den lebensfeindlichen Zustand der Urzeit zurückkatapultiert werden könnte.

Fotos, Trailer und Text: Univesal Pictures


 

JURASSIC WORLD - DAS GEFALLENE KÖNIGREICH


Am Vormittag
Nachricht schreiben
Wetter
15°C / 22°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln