Nachrichten vom 18.05.2019

Eschweiler

THW Übung am Indener Tagebau

In Eschweiler am Indener Tagebau sind heute rund 100 Kräfte des Technischen Hilfswerks unterwegs.
Hier werden sie am Nachmittag eine Pumpstrecke von über 1,5 km aufbauen. Das Wasser für die Pumpstrecke wird von der Inde aus mit mehreren Pumpen zum Tagebau befördert. Hintergrund der Übung ist die Bewässerung des Tagebaus, sollte es zu einer großen Trockenperiode kommen. Voraussichtlich bis 18 Uhr sind die Kräfte des THWs im Einsatz.
 
 

Eschweiler

Wasserrohrbruch trübt Wasser ein

In Eschweiler-Röhe auf der Aachener Straße kurz vor der Ausfahrt Merzbrück ist heute morgen ein Wasserrohr gebrochen.
Rund um die Schadensstelle herum können die Anwohner aktuell nicht mit Wasser versorgt werden. Außerdem ist das Wasser im gesamten Gebiet von Eschweiler-Röhe eingetrübt. Die Städtischen Wasserwerke Eschweiler weisen darauf hin, für die Zubereitung von Essen, dem Abwaschen von Lebenmitteln, dem Herstellen von Eiswürfeln oder zum Zähne Putzen auf handelsübliches Tafelwasser zurückzugreifen. Wann der Schaden behoben und wodurch er entstanden ist, wird jetzt ermittelt.
 
 

StädteRegion

Familientag in der StädteRegion

In Aachen, Alsdorf, Monschau und Stolberg steht morgen der letzte von drei Familientagen in der Städteregion an - präsentiert von Antenne AC.
Überall gibt es Programm für die ganze Familie. Alles dreht sich rund um die Themen Kultur, Natur, Sport und Spaß. So steht beispielsweise im Centre Charlemagne am Aachener Katschhof das Mittelalter im Fokus, im Alsdorfer Energeticon läuft eine Experimentierwerkstatt und im Zinkhütter Hof in Stolberg wird ein Mitsing-Konzert ausgerichtet.
Eintritt muss man nirgends zahlen.
 
 

Alsdorf

Ein neues Hallenbad für Alsdorf

Die Stadt Alsdorf soll ein neues Hallenbad bekommen.
Das hat der Stadtrat am Donnerstag mit einer großen Merhheit entschieden, schreibt die Aachener Zeitung. Hintergrund ist das marode Luisenbad. Eine Sanierung würde sich nicht lohnen und gravierende Nachteile mit sich bringen, so die Stadt. Deswegen baue man das neue Bad. Das neue Hallenbad soll ein sogenanntes "Bad von der Stange" mit einem normalen, einem Lehrschwimm- und einem Planschbecken werden. Es soll für 12 Millionen Euro gebaut werden. Der Standtort des neuen Hallenbades ist noch nicht festgelegt.
 
 

Aachen

Polonicus-Preis wird verliehen

Im Aachener Rathaus wird heute Abend unter anderem Oberbürgermeister Marcel Philipp mit dem Polonicus-Preis ausgezeichnet.
Der Polonicus-Preis gehört zum Rahmenprogramm der Karlspreisverleihung und ehrt Menschen, die sich für den deutsch-polnischen Austausch sowie für die polnische Kultur in Europa einsetzen und sie mitgestalten. Neben OB Philipp werden drei weitere Persönlichkeiten aus Polen selbst geehrt.
 
 

Aachen

Pulse of Europe trifft sich zur Europawahl

Morgen trifft sich wieder die "Pulse of Europe"-Bewegung in Aachen - dabei geht es ab 14 Uhr auf dem Katschhof vor allem um die anstehenden Europawahlen.
Als Gäste erwarten die Organisatoren diesmal u.a. FH-Rektor Marcus Baumann und Anna Moors, die in Aachen die FridaysForFuture-Demos organisiert.
Direkt nach Pulse Of Europe zeigen Studenten der FH Plakate, die im Rahmen ihrer Aktion "Europe Poster" von europäischen Designern entworfen worden sind und zur Teilnahme an der Europawahl animieren sollen.
 
 

Aachen

Einweihungsfeier Kita Kirchberg

Das neue Zuhause der Aachener KiTa Kirchberg wird heute eingeweiht.
Nach einem Umbau der Förderschule Walheim ist dort jetzt Platz für 93 Kinder in sechs Gruppen. In der alten Anlage ist es zu eng geworden, außerdem sind Probleme mit aktuellen Brandschutzvorgaben aufgetreten.
Die Einweihung beginnt um 11 Uhr.
 
 

Aachen

Bezirksämter feiern Tag der offenen Türe

In den Bezirksämtern Eilendorf und Haaren ist heute Tag der offenen Tür.
Zwischen 10 und 14 Uhr können sich interessiere Bürger über die Dienstleistungsangebote vor Ort informieren.
In Haaren präsentiert sich zum Beispiel der Heimatverein Haaren-Verlautenheide sowie der Aachener Stadtbetrieb.
In Eilendorf gibts Details zum Flächennutzungs- und den Landschaftsplan und Aktionen zum Thema „Fahrradfreundliches Eilendorf“.
 
 

Aachen

Internationaler Museumstag morgen

Morgen ist "Internationaler Museumstag".
Unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" feiern auch einige Aachener Museen mit - zum Beispiel das Couven-Museum, das Internationale Zeitungsmuseum und das Ludwig-Forum für Internationale Kunst. Außerdem beteiligt sich das Centre Charlemagne am Katschhof am Familientag der StädteRegion. Der Eintritt ist überall frei.
 
 

Aachen

WDR überträgt Verleihung Orden "wider tierischen Ernst" weiter

Der WDR wird auch in den kommenden zwei Jahren weiter die karnevaliste Aachener Ordenssitzung mit der Verleihung des AKV-Ordens "wider den tierischen Ernst" ausstrahlen.
Das hat der WDR gestern mitgeteilt. Zumindest im kommenden Jahr wird sie sicher weiter in der ARD ausgestrahlt.
 
 

Heerlen

Schüsse auf Spielplatz

Eine Auseinandersetzung mit mehreren Personen hat es gestern Mittag in unserem niederländischen Nachbarot Heerlen gegeben.
Dabei soll auf einen 18-Jährigen geschossen worden sein. Der Mann hat sich selbst noch ins Krankenhaus begeben. Die limburgische Polizei ermittelt jetzt und sucht aktuell vier Verdächtige.
 
 

Aachen/ Dortmund

Saisonfinale für Alemannia

Für Alemannia Aachen steht heute Nachmittag das Saisonfinale in der Regionalliga-West an.
Die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic ist zu Gast bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Die Alemannia wird die Saison auf dem aktuellen, sechsten Platz beenden - unabhängig wie das schwarz-gelbe Duell heute ausgeht.
Anstoß ist um 14 Uhr, Antenne AC übertragt live - genauso das Pokalfinale heute in einer Woche gegen Fortuna Köln.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
11°C / 16°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten
 
Lokalnachrichten hören
  • 12:30h (18.5.2019)