Nachrichten vom 16.11.2018

Aachen

Gesuchter Mann bei Bekanntem verhaftet

Die Aachener Polizei hat einen mit Haftbefehl gesuchten Mann aus Serbien in Aachen festgenommen.
Der 30-Jährige muss noch über vier Jahre Haft absitzen - wegen mehrerer Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Vor einigen Monaten ist er bei einer Entziehungsmaßnahme geflüchtet und seitdem verschwunden.
In der Wohnung eines Bekannten hat man den Serben dann gestern aufspüren können.
 
 

Aachen

Verwirrter mit viel Geld in einer Plastiktüte

In einer Aachener Gaststätte in der Innenstadt hat die Polizei einen stark verwirrten alten Mann mit viel Geld aufgegriffen.
Der Mann im Alter von 80 Jahren hat sich kaum auf den Beinen halten können, obwohl er nicht betrunken war. In einer Plastiktüte hat er mehrere zehntausend Euro dabei gehabt, davon hat er auch seine Zeche mit einem 500-Euro-Schein bezahlt.
Weitere Ermittlungen haben ergeben, dass kürzlich seine Wohnung zwangsgeräumt worden ist und er deshalb ohne festen Wohnsitz ist.
Er ist in ein Krankenhaus gebracht worden, sein Geld wird vorerst amtlich verwahrt.
 
 

Aachen

VCD: Stadt soll mehr Geld für Radverkehrsbereich bereitstellen

Um Aachens Status als Fahrradstadt zu stärken, fordert die Aachen-Dürener Sektion des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) mehr Geld im nächsten Stadthaushalt.
Fördermittel seien reichlich vorhanden, deswegen sollen die Ratsparteien 2,3 Millionen Euro zusätzlich bereitstellen.
Damit können man beispielsweise große Kreuzungen wie den Hansemannplatz fahrradgerecht umbauen oder marode Radwege wie an der Trierer Straße sanieren.
Außerdem solle man die fünf zusätzlichen Stellen für den Radverkehrsbereich bei der Verwaltung nicht befristet ausschreiben. Denn dann würde man kaum qualifiziertes Personal finden, so der VCD.
 
 

Schleiden

Dachstuhlbrand im Städtischen Gymnasium

In Schleiden im Kreis Euskirchen hat es in der letzten Nacht einen Großeinsatz der Feuerwehr gegeben.
Der Dachstuhl des Gymnasiums ist ausgebrannt und teilweise eingestürzt.
Gegen 1.20 Uhr heute früh wurden die Rettungskräfte gerufen, der Einsatz dauert wohl noch bis zum Mittag an.
Die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt. Der Schaden wird auf rund eine Millionen Euro geschätzt
 
 

Eifel

Unfall auf Himmelsleiter sorgt für Stau

Auf der Himmelsleiter sind heute Morgen mehrere Autos bei einem Unfall in Höhe Relais Königsberg zusammengeprallt.
Das hat für viel Stau im Berufsverkehr in Richtung Aachen gesorgt.
Laut Polizei ist dabei niemand verletzt worden, die genaue Unfallursache ist unklar.
Zwischenzeitlich wurde eine Spur für die Aufräumarbeiten abgesperrt.
 
 

Aachen

Alemannia: Heute Abend gegen Viktoria Köln

Alemannia Aachen ist heute Abend in der Regionalliga West gleich zum Rückrundenauftakt gefordert.
Die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic empfängt den Tabellenführer Viktoria Köln.
Das Hinspiel im Sommer ging mit 2:1 an die Kölner, die aktuell 13 Punkte Vorsprung auf die sechstplatzierten Aachener haben.
Anstoß auf dem Tivoli ist um 19.30 Uhr, Antenne AC übertragt die Partie live!
 
 

Eschweiler

Von Auto angefahren: Fußgänger stirbt im Krankenhaus

In Eschweiler ist am Abend ein Fußgänger bei einem Unfall um's Leben gekommen.
Der 57-Jährige wollte gegen 19 Uhr auf der Stolberger Straße die Fahrbahn zwischen parkenden Autos überqueren - dabei ist er von einem 27-jähirgen Autofahrer angefahren worden.
Der Mann starb in Folge seiner schweren Verletzungen wenig später im Krankenhaus.
Der Unfallbereich war für rund zwei Stunden abgesperrt worden.
 
 

Aachen

Reitturnier für Studenten startet

Heute startet in der Aachener Soers das diesjährige Studentenreitturnier.
Das Turnier geht bis Sonntag, in diesem Jahr nehmen rund 15 Hochschulstandorte aus ganz Deutschland daran teil - darunter auch die RWTH.
Der sogenannte CHU Aachen ist für alle Zuschauer kostenlos.
Besonderes Highlight sowohl in der Dressur als auch beim Springen: Im K.O.-System sind die Reiter auf fremden Pferden unterwegs.
Am Sonntagmittag steigen dann die Finalprüfungen.
 
 
Am Vormittag
Nachricht schreiben
Wetter
-1°C / 10°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund
 
Weitere Nachrichten
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 10:30h (16.11.2018)