Leben nach der Vergewaltigung: Der schwere Weg zum Prozess

 
Eine junge Kölnerin ist in der Mainacht 2016 vergewaltigt worden und den schweren Weg zum Prozess gegangen. So geht es ihr heute und so hat sie das Gerichtsverfahren erlebt.
 
 
 

Ausfälle bei der Deutschen Bahn: Gewitter und Starkregen in NRW bis Sonntagabend weiter möglich

 
In Nordrhein-Westfalen drohen bis zum Sonntagabend weiter Gewitter und Starkregen. Besonders im Regierungsbezirk Arnsberg im Sauerland gibt es eine ?verbreitete Gewitteraktivität? und starken Regenfall, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag mitteilte.
 
 
 

Andeutungen schon vor Wochen: Böhmermann kannte Strache-Video

 
Satiriker Jan Böhmermann spielt bei der Regierungskrise in Österreich eine besondere Rolle. Schon vor Wochen lancierte er Andeutungen auf das Skandal-Video. Sie wurden als platte Schmähkritik gedeutet.
 
 
 

WDR-Umfrage: Jugendämter in NRW sehr unterschiedlich ausgestattet

 
Die Jugendämter in den nordrhein-westfälischen Kommunen sind einer Umfrage des WDR zufolge personell sehr unterschiedlich ausgestattet.
 
 
 

Zahlen des Veranstalters: 45.000 Menschen demonstrieren in Köln für Europa

 
In Köln gibt es am rechten Rheinufer ein großes freies Gelände, auf dem häufig demonstriert wird. Mitunter sieht man dann dort ein Meer von identischen Fahnen - zum Beispiel roten mit dem türkischen Halbmond. Auch an diesem Sonntag werden zahllose Fahnen geschwenkt. Aber sie sehen alle unterschiedlich aus.
 
 
 

Die große Übersicht zum Museumstag: Alle Museen in der Region

 
Am 19. Mai 2019 wird der Internationale Museumstag gefeiert. Auch viele Museen in unserer Region locken an diesem Tag mit spannenden Sonderausstellungen oder Veranstaltungen. Sie wissen noch nicht, welches Museum Sie sich ansehen wollen? Wir helfen: Ein Überblick über die Museen in unserer Region.
 
 
 

Vier Verhandlungstage angesetzt: Prozess um Wuppertaler ?Scharia-Polizei? wird neu verhandelt

 
War das Tragen von Warnwesten mit dem Aufdruck ?Shariah Police? strafbar oder nicht? Vor fünf Jahren patrouillierten Islamisten so durch Wuppertal. Vom Landgericht wurden sie freigesprochen, doch nun beginnt die vom Bundesgerichtshof angeordnete Neuauflage.
 
 
 

Mehr als nur ein Abschied: Kirche am Tagebau Hambach entweiht

 
Eine Dorfkirche wird entweiht, damit sie für den Tagebau Hambach abgerissen werden kann. Die meisten sind weg aus dem alten Ort, aber es tut ihnen trotzdem weh. Andere fragen: Ist das alles überhaupt noch nötig?
 
 
 

Medienberichte: Beteiligter an Hochzeitkorso widerspricht Polizei

 
Nach der Razzia wegen des Hochzeitskorsos auf der Autobahn 3 bei Ratingen hat ein Betroffener via ?Bild?-Zeitung den Vorwürfen der Polizei widersprochen. Die Autos der Hochzeitsgesellschaft hätten im März nicht die Fahrbahn blockiert, sondern wegen eines Staus bremsen müssen.
 
 
 

Sternmarsch und Kundgebung: Große Pro-Europa-Demo in Köln

 
Noch eine Woche bis zur Europawahl ? das ist Grund genug für 70 Verbände, am Sonntag eine große Demo in Köln zu veranstalten. Mit dabei sind unter anderem so ziemlich alle bekannten Kölner Mundart-Bands.
 
 
 

Trübe Aussichten für die Region: Regen und Gewitter erwartet

 
In Nordrhein-Westfalen und der Region drohen Gewitter und Starkregen. Besonders im Bergland, in der Eifel und auch am Niederrhein könnten sich im Laufe des Samstags Gewitter und teilweise starker Regen bilden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.
 
 
 

200 Dosen unversteuerter Tabak: Erneut Razzien in Shisha-Bars in Teilen Nordrhein-Westfalens

 
200 Dosen unversteuerter Tabak, illegale Beschäftigung und Verstöße gegen das Nichtrauchergesetz: Am Freitagabend haben erneut Razzien im nördlichen Ruhrgebiet und Krefeld stattgefunden.
 
 
 

Fünf Menschen im Krankenhaus: Reizgas in Düsseldorfer Club versprüht

 
Während einer Party haben Unbekannte in einem Düsseldorfer Club Reizgas versprüht und mehrere Menschen verletzt. Fünf Gäste wurden am Freitag in ein Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte.
 
 
 

Missbrauchsfall Lügde: Prozess soll am 27. Juni beginnen

 
Der Prozess um den massenhaften Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde soll nach Planung des Landgerichts Detmold am 27. Juni beginnen.
 
 
 

Wetter: Erdbeeren durch Frost gelitten, Spargelanbauer zufrieden

 
Das Wetter spielt mit, die Spargelbetriebe sind landesweit mit der Ernte zufrieden. Dagegen haben die Erdbeerpflanzen zum Erntestart durch Frost gelitten.
 
 
 

Verlust vieler Arbeitsplätze: Verdi warnt vor der Zerschlagung von Uniper

 
Vor dem Aktionärstreffen von Uniper machen Gewerkschaften und Betriebsrat mobil gegen eine drohende Zerschlagung des Energiekonzerns.
 
 
 

Kimono, Cosplay und Origami: Düsseldorf feiert Japan-Tag

 
Düsseldorf hat eine große japanische Gemeinde. Der Japan-Tag ist jedes Jahr eine große Bühne für die Kultur des Landes. Am Ende zeigen Feuerwerker, was sie drauf haben. Unter anderem wollen sie Manga-Figuren und einen Oktopus an den Himmel zaubern.
 
 
 

Kirche entweiht: Demonstrationen in Manheim geplant

 
Das Dorf Manheim am Tagebau Hambach ist fast verlassen. Jetzt wird die Kirche entweiht und damit dem Abriss freigegeben. Das will nicht jeder einfach so hinnehmen.
 
 
 

Protestaktion ?Maria 2.0? spaltet: Frauen streiken. Theologen haben wenig Hoffnung.

 
Manche Bischöfe, wie Helmut Dieser, lehnen die Protestaktion ?Maria 2.0? ab. Andere unterstützen deren Forderungen. Die Resonanz sei dagegen ?überwältigend?.
 
 
 

Angemerkt: Anspruch und Wirklichkeit

 
Als Schwester Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen, den Papst vor einigen Tagen auf den Wunsch nach gleichberechtigter Teilhabe der Frauen in der Kirche ansprach, antwortete Franziskus, neue Antworten auf neue Situationen müssten ?in Einklang mit der Offenbarung stehen?.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
11°C / 16°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten